Vorarlberg, Dornbirn, Dornbirn , Schlossgasse 2c

Besondere Dachgeschosswohnung in bester Lage

€ 480.000
€ 480.000

Gesamt

5 Zimmer

Grundriss

110 m2

Wohnfläche

233461

Anzeigen-ID

Inserat teilen:
Kaufpreis€ 480.000
110 m2Wohnfläche
5Zimmer
2. OGEtage
2Anzahl Stockwerke
GebrauchtBautyp
1983Baujahr
WohnungObjektart
MaisonetteObjekttyp
1Badezimmer
10,00 m2  Terrasse
5,00 m2  Keller
5,00 m2  Abstellraum
  • Gas
Heizung
SofortVerfügbar ab
CKlasse Heizwärmebedarf

Ausstattung:

  • Einbauküche
  • Bad mit Badewanne, Dusche, Fenster
  • Boden: Fliesen, Parkett
  • Gäste-WC
  • Wasch-/Trockenraum
  • Gartennutzung

Retro aus den 80ern auf zwei Stockwerken fast wie in einem Haus

Die drei Schlafzimmer im Dachgeschoss vermitteln ein gemütliches Wohngefühl

Der große Wohnbereich und die Küche wurden renoviert

Ein weiteres Zimmer als Homeoffice, Gäste-, Baby- oder Spielzimmer, oder was auch immer

Zwei Toiletten, Badezimmer mit 2 Waschbecken, Dusche und Badewanne

Morgens von der Sonne geweckt, von ihr ins Bad und in die Küche begleitet.

Abends den Sonnenuntergang über den Dächern auf der liebenswerten Terrasse genießen

Nachts die Sterne durch das Dachfenster im Schlafzimmer zählen

Im Winter warm, im sommer kühl, geheizt wird mit einer modernen Gastherme

Sicher und geborgen in einem der besten Viertel der Stadt

Spaziergänge durch die Villen, auf den Zanzenberg oder ins Zentrum Dornbirns

Bushaltestellen, Spielgruppe, Kindergarten und Volksschule sprichwörtlich vor der Tür

Bäckerei und Lebensmittelgeschäft in direkter fussläufiger Umgebung

Ein großer Gemeinschaftsgarten samt Bäumen und Sträuchern sowie ein Spielplatz, eingebettet zwischen den drei zugehörigen Wohnhäusern und sichtgeschützt zur Straße

Ein Abstellraum mit Waschmaschienenanschluss, Kellerabteil, Tiefgaragenplatz und der große Dachboden sorgen noch dafür, dass die Lebensqualität als Familie hier richtig hoch und viel Platz ist

Entspanntes Wohnen mit lediglich 5 Parteien im Haus.


Kontakt

Ansprechpartner

Privatanzeige
Privatanzeige

Umgebungskarte