Wohn- und Geschäftshaus im Zentrum

€ 796.000
€ 796.000

Gesamt

N/A

Grundriss

1 600 m2

Wohnfläche

149449

Anzeigen-ID

Inserat teilen:
Kaufpreis€ 796.000
1 600 m2Wohnfläche
3 075 m2Grundstücksgröße
InvestorenobjekteObjektart
HausObjekttyp
138,3 kwh/m²aHeizwärmebedarf
Gesamtenergieeffizienz-Faktor6,82
AMN_1300_5969Externe ID

Ausstattung:

  • mit Lift
Die Österreichische Post AG verkauft die Liegenschaft EZ 511, Grundbuch 60403 Mariazell, samt dem darauf befindlichen Gebäude im Wege eines strukturierten Bieterverfahrens.

Die Liegenschaft mit der Widmung "Bauland-Kerngebiet" (Grundstück Nr. 53/5) und "Verkehrsfläche" (Grundstück Nr. .631) liegt zentral in Mariazell. Das unterkellerte Gebäude mit Kellergeschoß, Erdgeschoß und 2 Obergeschoßen wurde im Jahr 1958 errichtet. Die Liegenschaft befindet sich im Ortsschutzgebiet.

In den Jahren 1998 und 1999 wurde die bestehende Postfiliale modernisiert. 2008 wurden Be- und Entlüftungsanlagen errichtet. Im Jahr 2014 wurde die Heizung saniert und von Heizöl auf Fernwärme umgestellt.

Das Gebäude mit einer Gesamtfläche von ca. 1.580 m² (inkl. Stiegenhäusern und allgemeinen Bereichen) weist unterschiedliche Nutzungen auf.
Im Kellergeschoß befinden sich auf einer Fläche von ca. 282 m² die Versorgungs- und Entsorgungseinrichtungen, Lagerräume (1 Lagerraum ca. 12 m² vermietet) sowie Duschräume.
Im ca. 434 m² großen Erdgeschoß sind Räume für technische Einrichtungen im Ausmaß von ca. 69 m² vermietet. Ca. 53 m² werden von der Post selbst genutzt. Die restlichen Flächen stehen leer.
Im 1. Obergeschoß (ca. 430 m²) ist die Postfiliale untergebracht. Der Eingang befindet sich im östlichen Gebäudeteil. Der westliche Teil des 1.OG steht leer. Die Nassgruppen im 1.OG sowie ein Aufenthaltsraum sind Allgemeinflächen.
Im 2. Obergeschoß stehen zwei Wohnungen (ca. 67 m² und ca. 75 m²) leer. Räume im Ausmaß von ca. 17 m² sind ebenso vermietet wie eine Fläche von ca. 201 m² zum Betrieb von technischen Einrichtungen.

Die im westlichen Teil der Liegenschaft befindliche Parkfläche ist vermietet und wird bewirtschaftet. Ein Verladebereich und 3 PKW-Stellplätze sind der Postfiliale zugeordnet. Die auf der gegenständlichen Liegenschaft befindlichen öffentlichen WC-Einheiten (ca. 31 m²) sind vermietet.

Am Dach des Gebäudes befindet sich eine Funkstation.

Die derzeit bestehenden Mietverhältnisse sind zu übernehmen.

Die Österreichische Post AG selbst wird die derzeit genutzten Räumlichkeiten im Ausmaß von ca. 390 m² zu einem vordefinierten Mietzins im Zuge des Verkaufes der Liegenschaft zurückmieten.
Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:
Heizwärmebedarf:138.3 kWh/(m²a)
Faktor Gesamtenergieeffizienz:6.82





Kontakt

Rochusplatz 1
1030 Wien

Zur Webseite

Ansprechpartner

Jutta Hiebler
  +43 664 / 624 76 23
Jutta Hiebler
+43 664 / 624 76 23
Zur Webseite