Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Vorarlberg, Dornbirn, Hohenems , Maderspergerstrasse

Großes und sonniges Grundstück in Hohenems

Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
1 255 m2

Grundstücksgröße

153632

Anzeigen-ID

Inserat teilen:
Preis auf Anfrage
1 255 m2 Grundstücksgröße
GrundstückObjektart
BaugrundstückObjekttyp

Ideal für ein Ein- oder Zweifamilienhaus mit einem großen sonnigen Garten

 Die Liegenschaft mit einer Fläche von insgesamt 1255m2 befindet sich im begehrten regionalen Zentrum „Einkaufen und Freizeit“ in Hohenems. Die Umgebung ist geprägt von Einfamilienhäusern, kleinen Wohnanlagen und vielen Einkaufsmöglichkeiten. Das Grundstück ist über eine Privatstraße und einen Fahrradweg erreichbar.

 Lage und Infrastruktur

Volks- und Mittelschule, Kindergarten, Nahversorger, Sportplätze und Eventzentren befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Autobahnanbindung (A14) und die Schweizer Grenze ist nur ca. 500m entfernt. Der Bahnhof Hohenems ist in etwa 10 Gehminuten zu erreichen. Weiters bieten der alte Rhein und das Erholungszentrum Rheinauen tolle Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung. 

 

Erschließung:
Die Anschlüsse für Wasser, Kanal, Strom und Telekom befinden sich in Baureichweite.

Die Hausanschlüsse selbst (Baukosten und Anschlussgebühren) sind Käufersache.

 

Nebenkosten:

3,5% Grunderwerbssteuer
1,1% Grundbuchseintragung
zzgl. Vertragserrichtung und Barauslagen

KEINE Maklergebühren oder Vermittlungskosten

 

 

Bieterverfahren

Das Bieterverfahren ist weder eine Auktion noch eine Versteigerung. Für den Eigentümer besteht kein Zwang, das Angebot anzunehmen.

Am Ende des Bieterverfahrens steht die Einigung zwischen Interessenten und Verkäufer, die ihren Abschluss mit einem herkömmlichen Immobilienkaufvertrag bei einem Notar findet. Der Interessent bestimmt, welches Gebot er abgibt. Das Bieterverfahren bietet eine partnerschaftliche Methode, die Immobilie für beide Seiten zu den besten Bedingungen abzuwickeln.

 

Gerne können Sie ein Kaufanbot mit einem Mindestpreis von EUR 680,-- pro m² offerieren.

Die Frist zur Angebotslegung endet am 30.08.2020 um 18:00 Uhr.

 

Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Dieses Expose ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt alleine der abgeschlossene Kaufvertrag.