Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Offert-Verkauf - Verkauf an den Bestbieter!

Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
1.075 m2

Grundstücksgröße

218708

Anzeigen-ID

Inserat teilen:
Preis auf Anfrage

Erklärung Kosten

Der Eigentümer beabsichtigt, die Liegenschaft in Hohenems, Weiherstraße 4 mit ca. 1057 m² Grundstück und Altbestand an den Meistbietenden zu verkaufen.


Ein Kaufangebot muss bis zum 31.05.2024 schriftlich bei der „Raiffeisen Immobilien GmbH, Bruderhofstraße 2, 6800 Feldkirch“ einlangen.


Bei konkretem Interesse bitten wir um Bekanntgabe der Käuferdaten bis zum 27.05.2024 (per E-Mail an „[email protected]“), sodass wir Ihnen das Formular zukommen lassen können.


Bitte beachten Sie, dass die Finanzierung für den Kauf bereits geklärt sein muss, eine Finanzierungsbestätigung eines österreichischen Bankinstitutes ist dem Kaufanbot beizulegen.


Besichtigungen sind nach Terminvereinbarung ab dem 15.05.2024 möglich, gerne erteilen wir nähere Auskünfte.


Sowohl beim Höchstgebot als auch bei sämtlichen Kaufangeboten behält sich ausschließlich der Eigentümer das Recht vor, das Angebot anzunehmen.


Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich beim Bieterverfahren um keine Versteigerung oder Auktion handelt und es insbesondere keinen Zuschlag gibt. Es ermöglicht mehreren Kaufinteressenten - zu gleichen Bedingungen - verbindliche Angebote zu legen. 

1.075 m2 Grundstücksgröße
GrundstückObjektart
BaugrundstückObjekttyp
Nach VereinbarungVerfügbar ab
52851_0020000150Externe ID

Der Eigentümer beabsichtigt seine Liegenschaft mit ca. 1057 m² Grundstück und Altbestand an in Hohenems an den Meistbietenden zu verkaufen.


Verbindliche Kaufangebote nehmen wir bis zum 31.05.2024 schriftlich entgegen.


Bei konkretem Interesse bitten wir um Bekanntgabe der Käuferdaten bis zum 27.05.2024 (per E-Mail an „“).


Bitte beachten Sie, dass die Finanzierung für den Kauf bereits geklärt sein muss, eine Finanzierungsbestätigung eines österreichischen Bankinstitutes ist dem Kaufanbot beizulegen.


Besichtigungen sind nach Terminvereinbarung ab 15.05.2024 möglich, gerne erteilen wir nähere Auskünfte.


Sowohl beim Höchstgebot als auch bei sämtlichen Kaufangeboten behält sich ausschließlich der Eigentümer das Recht vor, das Angebot anzunehmen.


Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich beim Bieterverfahren um keine Versteigerung oder Auktion handelt und es insbesondere keinen Zuschlag gibt. Es ermöglicht mehreren Kaufinteressenten - zu gleichen Bedingungen - verbindliche Angebote zu legen. 


Die Liegenschaft befindet sich im Stadtteil "Schwefel" in Hanglage.


Städtebauliche Rahmenbedingungen:

Ein Bebauungsplan bzw. eine Verbalverordnung nach dem Vorarlberger Raumplanungsgesetz existiert für diesen Bereich nicht. Das Bauwerk wird nach § 17 Baugesetz (Ortsbildschutz) beurteilt. Die Bebauung der Nachbarschaft und die topographische Situation (Höhenschichten) spielen dabei eine wesentliche Rolle.


Maximale Geschoßzahl: 3 (EG + 2 OG)

Maximale Baunutzungszahl: 50

Dachform: Flach-, Sattel-, Walmdach


Nebenkosten:

3,6% Vermittlungshonorar

3,5% Grunderwerbssteuer

1,1% Grundbuchseintragung

zzgl. Vertragserrichtung und Barauslagen