Sehr exklusives Penthouse im Herzen von Dornbirn

Vorarlberg, Dornbirn, Dornbirn, Zollgasse 9

€ 652.000
4 Zimmer

Grundriss

98,31 m2

Wohnfläche

Penthousewohnung

Objekttyp

Kaufobjekt

Vertragsart

130408

Anzeigen-ID

Kaufpreis€ 652.000
Preis (Auto-)Stellplatz € 25.000
Provision Keine Provision!
Erklärung Kosten Einmalkosten: 3.5% Grunderwerbssteuer, 1.1% Grundbuchseintragung, Vertragserrichtungskosten
98,31 m2Wohnfläche
4Zimmer
2Nebenräume
DachgeschossEtage
Neubau/ErstbezugBautyp
WohnungObjektart
PenthousewohnungObjekttyp
2Badezimmer
11,97 m2  Loggia
39,46 m2  Terrasse
6,85 m2  Keller
Parkplatz
  • (Tief-)Garage (2)
GasHeizung
Ende 2019Verfügbar ab
30 kwh/m²aHeizwärmebedarf
BKlasse Heizwärmebedarf
Klasse Gesamtenergieeffizienz-FaktorA
Top 13Externe ID

Ausstattung:

  • mit Lift
  • Barrierefrei

LAGE_ARCHITEKTUR

Dornbirn nennt sich „Gartenstadt“ und das zu Recht. Als einer der attraktivsten Orte Vorarlbergs wird diesem Begriff offensiv Rechnung getragen. Fast urbane Dichte wechselt mit grünen Räumen, Angebote für Leben in der Stadt mit Ruhe und Rückzugszonen. 

Wohl eine der besten Adressen in diesem Angebot ist die Zollgasse. Hier ist es ruhig und dennoch ist man mitten drin. 

Die Zollgasse zeigt robuste zeitgemäße Architektur, modern im klassischen Sinne. Das Einfügen in den Kontext der Zollgasse spielt dabei eine essentielle Rolle. Offenes, gestaltbares Wohnen mit viel Licht, Luft und Sonne, innen wie außen, sind das Angebot. Nachhaltigkeit im eigentlichen Sinne eine Selbstverständlichkeit. Wahrscheinlich gehört die Zollgasse 9 zu einem der besten Orte, um in Dornbirn zu leben.

 

ALLGEMEIN 

Errichtet wird eine Wohnanlage mit 2 Baukörpern Haus A (Mietwohnungen - PERIGUT KG) und Haus B (Eigentumswohnungen - raumvier projektentwicklung gmbh) mit Erdgeschoss, 2 Obergeschossen und einem Penthousgeschoss mit Tiefgarage, die sich von Ost nach West unter beide Baukörper erstreckt. Die Zufahrt für die Tiefgarage erfolgt über die Zollgasse und die Abfahrt ist im Baukörper A integriert.

Das Haus B weist laut aktueller Planung des Architekturbüros Baumschlager Hutter ZT GmbH 15 Wohnungen verteilt über vier Geschosse (E+2+Dach) auf.

Die Tiefgarage Haus B beinhaltet 16 PKW-Einstellplätze und 3 Motorradabstellplätze, eine integrierte Fahrradabstellfläche und den Wohnungen zugeordnete Kellerabstellräume.

Die Wohnungen im Erdgeschoss verfügen über Privatgärten, die Wohnungen in den Obergeschossen über Loggien. Auf dem obersten Flachdach ist eine Solaranlage für die Warmwasserbereitung eingeplant (siehe beiliegende Planunterlagen). Zwischen den Häusern A und B wird der Kleinkinderspielbereich situiert, die Kinderspielflächen sind rundum im Grundstück situiert. Die Spielflächen sind sehr gut einsehbar und für alle Wohnungen gut erreichbar.

Im Bereich der Erschließungen ist ein zentral gelegener überdachter Fahrradabstellplatz und ein allgemeiner Müllraum geplant.

 

HOMEPAGE

Besuchen Sie uns auf unserer Homepage www.raumvier.at

 


Umgebungscheck