Vorarlberg, Bludenz, Nenzing , Anna-Kessler Platz 6

"D'Sidlig in Nenzing": hochwertige 3-Zimmer-Dachgeschosswohnung I Top 29

€ 439.600
€ 439.600

Gesamt

3 Zimmer

Grundriss

88,61 m2

Wohnfläche

201723

Anzeigen-ID

Inserat teilen:
Kaufpreis€ 439.600
Preis (Auto-)Stellplatz € 23.000
Tiefgarage
Förderungen € 89.496

Erklärung Kosten

1,2% Vertrags- und Treuhandkosten

88,61 m2Wohnfläche
3Zimmer
DachgeschossEtage
3Anzahl Stockwerke
Neubau/ErstbezugBautyp
Massiv Bauweise
WohnungObjektart
DachgeschosswohnungObjekttyp
1Badezimmer
6,67 m2  Loggia
7,19 m2  Keller
4,74 m2  Abstellraum
Vorhanden Fahrradraum
Parkplatz
  • (Tief-)Garage
  • Fernwärme
  • Fußbodenheizung
Heizung
2023Verfügbar ab
16,9 kwh/m²aHeizwärmebedarf

Ausstattung:

  • Bad mit Badewanne
  • Boden: Fliesen, Parkett
  • Ausrichtung Balkon: Südosten
  • Parkplatz Tiefgarage
  • mit Lift
  • Wasch-/Trockenraum
  • Kabel/Satelliten-TV
  • Gartennutzung

Am ehemaligen Fußballplatz der Marktgemeinde Nenzing entsteht ein ganz besonderer Wohnort: D’Sidlig – ein Projekt der Wohnbauselbsthilfe: Zwei Mehrfamilienhäuser mit je 21 Wohnungen. Zwei Drittel der Wohnungen bleiben im Besitz der Wohnbauselbsthilfe als Bauherr und werden als Miet- und als Miet-Kauf-Wohnungen über die Gemeinde Nenzing zugeteilt. Ein Drittel der Wohnungen sind über die Vermittlung der i+R Wohnbau GmbH käuflich erwerbbar.

 

Die klare Struktur der Wohnhäuser, unterschiedliche Wohnungstypen, gemeinsame Freiflächen und Nutzergärten sowie die Offenheit des gesamten Quartiers bestimmen den Charakter der Wohnanlage. Inmitten der durch Einfamilienhäuser und die „Alte Siedlung“ geprägten Siedlungsstruktur entstehen fünf Gebäudepaarungen, die sich aus winkelförmigen Mehrfamilienhäusern zusammensetzen.

 

 Das Projekt:

  • Zwei Wohnhäuser mit je 21 Wohnungen
  • 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen
  • Maisonettewohnungen, Split Level Wohnungen
  • Erdgeschosswohnungen mit großen Gartenanteilen
  • Massivbauweise
  • Fernwärmeheizung
  • Barrierefrei mit Lift und Tiefgarage
  • Architektur: Architekt Dorner/Matt Bregenz
  • Baubeginn bereits Ende 2021 erfolgt
 
 

Kontakt

Johann-Schertler-Straße 1
Lauterach

Zur Webseite

Ansprechpartner

Wolfgang Schneider
Anrufen
Wolfgang Schneider

Johann-Schertler-Straße 1
Lauterach


Umgebungskarte