Top 07

Vorarlberg, Bludenz, Bludesch, Oberfeldweg 28a

€ 370.000
3 Zimmer

Grundriss

88,92 m2

Wohnfläche

Allgemein

Objekttyp

Kaufobjekt

Vertragsart

138798

Anzeigen-ID

Kaufpreis€ 370.000
Preis (Auto-)Stellplatz € 13.000
Carport
88,92 m2Wohnfläche
3Zimmer
Neubau/ErstbezugBautyp
2019Baujahr
WohnungObjektart
AllgemeinObjekttyp
1Badezimmer
15.5 m2  Balkon
GasHeizung
2020Verfügbar ab
31,2 kwh/m²aHeizwärmebedarf
BKlasse Heizwärmebedarf
ITRM__127146Externe ID

Die Anlage besteht aus einem Gebäude mit insgesamt drei Erschließungszonen. Die eigentlichen Wohnräume sind gänzlich nach Süden ausgerichtet.
Die überdachten Terrassen und großzügigen Balkone (ca. 15 m2) erhalten
Schiebeelemente zur Beschattung und bieten einen wunderbaren Blick in die
südlich gelegene Bergwelt. Alle Erdgeschosswohnungen verfügen zusätzlich
über Gartenanteile. Die Zufahrt und Parksituation (Carports) führt von Norden her unter das Gebäude. Ein großer Abstellraum für Fahrräder und Kinderwagen ergänzt die Funktionalität der Infrastruktur. Die Wohnungsgrößen variieren zwischen ca. 60 m2 (2-Zi), ca. 80 bis 86 (3-Zi) und einmal 90 m2 (4-Zi). Das Heizsystem beruht auf einer Kombination von Gasheizung und Solaranlage zur Warmwasseraufbereitung. Die Ausstattung folgt einer qualitativen Linie, die dauerhaft Funktion und Design verbindet. Die Lage macht diese Kleinwohnanlage für Singles und Paare genauso attraktiv, wie für Familien und Senioren.
Lage:Zwischen Zentrum und Wiesen. In vergangenen Zeiten war Bludesch mit seinen heute knapp 2600 Einwohnern eine große Weinanbaugemeinde. Kein Wunder, liegt Bludesch doch so weit von den südlichen Bergriesen entfernt, dass man zwar das außerordentliche Panorama genießen kann, ohne aber von ihnen in Schatten getaucht zu werden. Heute ist Bludesch eine moderne Wohngemeinde, mit einer angenehmen Infrastruktur, die weitgehend zu Fuß erreicht werden kann. Schule, Kindergarten, Arzt, Apotheke, Bank u.ä. bilden neben der guten öffentlichen Verkehrsanbindung nach Bludenz und an das überörtliche Straßennetz eine ausgezeichnete Basis komfortablen Wohnens. Das Projekt Oberfeldweg grenzt an landwirtschaftliche Flächen, die eine südliche Verbauung nicht erwarten lassen. Umgeben von Einfamilienhäusern und einer Kleinwohnanlage ist die Nachbarschaft überschaubar.

Umgebungscheck