Denkmalgeschützte Villa mit guter Baulandreserve

Preis auf Anfrage
Preis auf Anfrage
10 Zimmer

Grundriss

281 m2

Wohnfläche

199720

Anzeigen-ID

Inserat teilen:
Preis auf Anfrage
Provision Der Maklervertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3 % des Kaufpreises zuzüglich Umsatzsteuer in der jeweiligen gesetzlichen Höhe ist bei Abschluss des vermittelten Vertrages zur Zahlung fällig. Alle Kosten, Steuern, Abgaben und Gebühren (z.B. Rechtsanwalts- u. Notarkosten, Grunderwerbsteuer, Eintragungsgebühr) trägt der Erwerber.
281 m2Wohnfläche
3.634 m2Grundstücksgröße
10Zimmer
1895Baujahr
HausObjektart
VillaObjekttyp
143 m2  Keller
  • Gas
Heizung
183 kwh/m²aHeizwärmebedarf
EKlasse Heizwärmebedarf
MHI-2022-00140Externe ID
Nahe dem Zentrum in bester Villenlage von Bludenz steht diese denkmalgeschützte Villa auf einem 3.634 m2 großen Grundstück zum Verkauf.

Die Villa ist im nördlichen Teil des parkartigen Grundstückes situiert und nimmt mit Parkplätzen und gekiesten Terrassenflächen etwa ein Drittel des gesamten Grundstücke ein. Der parkartige Teil des Grundstückes liegt südlich und bietet ohne die Villa zu stark zu beeinträchtigen eine Baulandreserve von ca. 1.600 m2, welche in Abstimmung mit den entsprechenden Behörden (Stadtplanung, Bauamt) bebaut werden kann.

Die Villa wird derzeit als sehr großzügiges Einfamilienhaus genutzt, wobei das Dachgeschoß zum größten Teil nicht ausgebaut ist, nur ein Personalzimmer ist dort eingebaut. Nach Rücksprache mit dem Denkmalamt ist eine Umwandlung in zwei oder sogar drei Wohneinheiten denkbar. Die Ausstattung mit Intarsienböden, Fischgratparkett, Vertäfelungen, Stuckleisten, Lutzöfen, gemusterten Fliesenböden und vielem mehr muss natürlich erhalten werden. Trotzdem sind Anpassungen an heutige Anforderungen in Abstimmung mit dem Denkmalamt möglich.

Errichtet wurde die Villa im Jahr 1895 im Auftrag von Hugo Gassner, damals Gesellschafter von Getzner, Mutter & Cie, dem bekannten Textilunternehmen, welches auch noch heute zu den erfolgreichsten Textilunternehmen Europas zählt. Für die Architektur und die Errichtung war Baumeister Ignaz Wolf aus Bludenz.

Lage:
Im Walgau und nahe der schönsten Skigebiete Vorarlbergs liegt das Grundstück am Rande des Stadtzentrums von Bludenz. Von hier erreicht man den Arlberg, das Montafon mit der Silvretta-Nova, Brand und den Bodensee in 15 bis 25 Minuten mit dem Auto, Schruns sogar in 12 Minuten mit dem Zug. Somit ist die Hochjochbahn in ca. 25 Minuten erreichbar. Bludenz bietet mit dem Val Blu Erlebnisbad ganzjährig eine schöne Ergänzung zum Wandern, Skifahren und Mountainbiken. Mit dem Rad oder dem Auto ist das Stadtzentrum mit seinen Cafés, Restaurants und vielem mehr in wenigen Minuten erreichbar. Das Krankenhaus ist ebenfalls im Zentrum angesiedelt. Einladende Geschäfte sowie ein Wochenmarkt befinden sich nur wenige Gehminuten entfernt. Die Volksschule oder auch die Muttersberg Talstation liegen ca. 1,2 Kilometer entfernt. Auch wirtschaftlich ist Bludenz und Umgebung sehr interessant. Verschiedene, hoch erfolgreiche Unternehmen sind hier angesiedelt, wie z.B. Getzner Textil, Mondelez (Milka) oder Liebherr in Nenzing und viele mehr.



Kontakt

Kornmarktstraße 2
Bregenz 6900

Zur Webseite

Ansprechpartner

Matthias Hartinger Immobilien
Anrufen
Matthias Hartinger Immobilien

Kornmarktstraße 2
6900 Bregenz


Umgebungskarte

Bitte kontaktieren Sie den Anbieter, um die exakte Anschrift zu erfahren.