Vorarlberg, Bludenz, Stuben , Stuben 40

Rarität am Arlberg

€ 1.650.000
€ 1.650.000

Gesamt

N/A

Grundriss

270 m2

Wohnfläche

200568

Anzeigen-ID

Inserat teilen:
Kaufpreis€ 1.650.000
270 m2Wohnfläche
392 m2Grundstücksgröße
GebrauchtBautyp
Massiv Bauweise
HausObjektart
MehrfamilienhausObjekttyp
Vorhanden Balkon
Vorhanden Keller
Vorhanden Dachboden
  • Gas
Heizung
331 kwh/m²aHeizwärmebedarf
GKlasse Heizwärmebedarf
Gesamtenergieeffizienz-Faktor3,07
Klasse Gesamtenergieeffizienz-FaktorE

 

Mitten im Bergsportdorf Stuben am Arlberg wird die Pension „Haus Erzberg“ verkauft. Auf einer Grundfläche von 392m² wurde in den Jahren 1960 und 1974 dieses wundervolle Objekt errichtet. In den darauffolgenden Jahren wurden ausschließlich Investitionen im inneren der Liegenschaft getätigt. Insgesamt stehen dem neuen Eigentümer rd. 270m² Wohnfläche sowie 140m² Nebenfläche zur Verfügung. Die Anmeldung als Zweitwohnsitz ist nicht gestattet.

 

Ortsportrait

Stuben (1.409 m ü. A.) ist neben Lech, Zürs, St. Christoph und St. Anton einer der 5 wichtigsten Regionen am Arlberg. Idylle und Romantik prägen das kleine Dorf an der Westseite des Arlbergs. Stubens Hausberg Albona ist einer der prächtigsten Nordhänge der Alpen, der mit Schneesicherheit bis in den Spätfrühling hinein Wintergenuss garantiert. Aktive Sportler wie entspannte Genießer schätzen die Qualität von Stuben.

Das Wintersportdorf in Zahlen:

  • 88 Einwohner
  • 32 charmante 
  • 900 Gästebetten in den verschiedensten Kategorien
  • bieten Gaumenfreuden für jeden Geschmack und laden auf den Sonnenterrassen und in den Bars zum gemütlichen Ausklang eines aufregenden Skitages
  • ein durchschnittlicher Schneefall pro Wintersaison von 8,5m
  • und 200 Tiefschneekilometer
  • 88 Lifte und Bahnen
  • mit nur 1 Skipass nutzen

Lage

Stuben ist der kleinste der fünf Arlbergorte und ein typisches Gebirgsdorf, dass von der Herzlichkeit und Gastfreundschaft seiner Bewohner geprägt wird.

Der einst mühevolle Verkehr über den Pass wandelte sich in Stuben längst zum qualitätsvollen Fremdenverkehr. Aus einer vor Jahrhunderten für Kaufleute, Pilger, Fürsten und Bürger errichteten Wärmestube hervorgegangen, macht Stuben seinem Namen Ehre und hält authentische Gastfreundschaft hoch. Das Dorf hat seinen dörflichen Charakter bewahrt und bietet ideale Bergspotbedingungen im Winter sowie im Sommer.

Sonstiges

Rechtliches:

In der Verlassenschaft von Hr. Egon Jakob Begnini, wird aufgrund des Testaments vom 04.07.2019 die Verlassenschaft nach seinen letzten Wünschen/ Bedingungen abgehandelt.

So sind die rechtmäßigen Erben nicht berechtigt die Liegenschaft Stuben 40, 6762 Klösterle an Personen weiterzugeben, die in der politischen Gemeinde Klösterle wohnen oder die früher dort gewohnt haben. Die Weitergabe darf werde rechtsgeschäftlich, noch letztwillig erfolgen und zwar auch nicht durch Schein- der Umgehungsgeschäfte. Auch eine Verpachtung an den genannten Personenkreis ist unzulässig.

Unter „ Personen“ sind auch Gesellschaften zu verstehen, die Ihren Sitz in Stuben haben und/oder Personen des genannten Personenkreises als Gesellschafter haben.

Diese Auflage/ Beschränkung wird grundbücherlich einverleibt und gilt bis 10.12.2045 und ist Bestandteil des Kaufvertrages.

 

Verwertungsverfahren & Konditionen:

Nach Anfrage und Bekanntgabe Ihrer Daten erhalten Sie ein umfangreiches Exposé sowie den Zugriff auf einen separaten Datenraum, wo alle notwendigen Unterlagen für den Verkaufsprozess abgelegt sind. 

Angefangen von den genehmigten Plänen samt Baugenehmigungen, Energieausweis, gesamte Gesetzestexte und Ordnungen, Fotodokumentation, Videopräsentation, etc.

Die Liegenschaft wird in Form eines Bieterverfahren veräußert, ein Angebotsformular samt Merkblatt finden Sie auch im Datenraum, natürlich stehe ich Ihnen persönlich, per E-Mail oder telefonisch jederzeit gerne zur Verfügung.

Mindestangebotspreis: € 1.650.000

Abgabefrist: 27.01.2023


Kontakt

Savonarola Baumanagemnt GmbH

Umgebungskarte