Diese Aussicht gibt's nur einmal

Vorarlberg, Feldkirch, Dafins, Oberberg 75

Preis auf Anfrage
888 m2

Grundstücksgröße

Baugrundstück

Objekttyp

Kaufobjekt

Vertragsart

89987

Anzeigen-ID

Preis auf Anfrage

Erklärung Kosten
Einmalkosten: 3.5% Grunderwerbssteuer, 1.1% Grundbuchseintragung, Vertragserrichtungskosten
888 m2 Grundstücksgröße
GrundstückObjektart
BaugrundstückObjekttyp
sofortVerfügbar ab

Achtung: Verkauft wird gegen Höchstgebot!


 In absoluter Traumlage und praktisch immer über dem Nebel, mit einer Aussicht auf Schweizer Berge und Rheintal, die es so nur einmal gibt. Der Baugrund liegt auf 900 Meter Seehöhe, aber trotzdem zentral im Rheintal. Er ist voll erschlossen mit Kanal, Wasser und Strom. Dafins hat sich in den letzten 10 Jahren zu einem absoluten Geheimtipp entwickelt. Baugründe mit Aussicht sind heute praktisch nicht mehr zu bekommen.


In Dafins gibt es Schule und Kindergarten, sowie täglich 10 Landbusverbindungen ins Tal. Im Winter ist die Straße von 06.00 - 20.00 immer perfekt geräumt und gesalzen. Von Röthis sind es 5 Minuten Fahrt und wen das nicht stört, der gewinnt ein Paradies mit einer absoluten Lebensqualität. Mitten im Grünen, keine Durchzugsstraße, keine Industrie und auch sonst nichts, was die Ruhe stören könnte. Und das Beste ist, es wird immer so bleiben.


Wichtig für Investoren, Bauträger oder auch flexible Menschen, die sich zusammentun und sich statt 3 EFH auch ein MFH mit 3 Einheiten vorstellen können:


Es gibt ein fertiges Projekt samt gültiger Baubewilligung für ein MFH mit bis zu 6 Wohnungen, das übernommen werden kann. Die Baubewilligung gilt bis Juli 2021. 


Allgemeine Informationen:


Grundpreise in Dafins: In den letzten 4 Jahren waren Baugründe in Dafins auf laendleimmo inseriert zwischen 280 und 650 Euro pro Quadratmeter, je nach Aussichtslage.


Möglichkeit der Grundtrennung: Grundsätzlich ja, aber diese wird nicht vom Verkäufer durchgeführt. Das Grundstück wird nur als Ganzes verkauft. 


Bodenbeschaffenheit: Auf ca. 2 - 3 Meter Nagelfluh, dann Fels, geologisches Gutachten vorhanden!


Anschlüsse: Kanal, Strom und Wasser sind direkt am Grundstück


 Bestehende Baubewilligung:


Diese gilt für ein Mehrfamilienhaus. Wird ein EFH gewünscht, sind Planung und Bauverfahren neu durchzuführen. Einmal abgesehen von Investoren oder Bauträgern, ist die bestehende Bewilligung quasi ein Gratis-Mehrwert für Interessenten, die flexibel sind und sich zusammentun. Flexibilität ist insofern gefragt, dass man sich mit dem Aussehen laut Bild (Kubus mit Flachdach) anfreunden und man mit einer gemeinsamen Trennwand leben kann. So wie das geplant und bewilligt ist, kann bspw. auch ein Zweifamilienhaus gebaut werden. Dann entfällt einfach das Stockwerk, das bisher im Boden geplant war. Gegenüber zwei separaten EFH sparen sich die Bauherren rund 150 000 Euro an Bau- plus die gesamten Planungs- und Bewilligungskosten. Am rentabelsten wird die Geschichte natürlich dann, wenn sich drei zusammentun. 


 Makler mit konkreten Interessenten sind willkommen, einen Vermittlungsauftrag schließen wir aber nicht ab.


 


YouTube Video

Umgebungscheck