Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Vorarlberg, Dornbirn, Dornbirn , Montfortstraße 32

Neubau: Dornbirn Dachgeschosswohnung

€ 395.000
€ 395.000

Gesamt

2 Zimmer

Grundriss

49,8 m2

Wohnfläche

193849

Anzeigen-ID

Inserat teilen:
Kaufpreis€ 395.000
Betriebskosten (exkl. Mwst) € 166
Monatliche Kosten € 166
49,8 m2Wohnfläche
2Zimmer
Neubau/ErstbezugBautyp
2022Baujahr
WohnungObjektart
DachgeschosswohnungObjekttyp
10.01 m2  Terrasse
6.6 m2  Keller
Vorhanden Fahrradraum
1Gesamtanzahl Stellplätze
Parkplatz
  • (Tief-)Garage
31 kwh/m²aHeizwärmebedarf
BKlasse Heizwärmebedarf
REALBURO_Hagen5106Externe ID

Ausstattung:

    Wohnen zwischen Stadt und Berg - Neubauwohnung

    In gefragtester Lage von Dornbirn steht die Wohnanlage mit insgesamt 32 Wohnungen. Die Wohnungen wurden von einem renommierten Vorarlberger Bauträger im Mai 2022 an die Kunden übergeben. Aus familiären Gründen gelangt diese schöne Dachgeschosswohnung völlig ungenutzt wieder in den Verkauf.

    Die zum Verkauf stehende 2-Zimmerwohnung besticht durch Ihre hochwertige Ausstattung. Die solide Massivbauweise und der hohe Qualitätsanspruch in den Materialien tragen wesentlich zum guten Wohnraumklima bei.

    Die öffentlichen Verkehrsmittel wie Bus und Bahn erreichen Sie bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

    Kaufpreis: € 395.000,00

    HWB/Klasse: 31 kWh/m²a / B

    Betriebskosten: ca. € 166,00 inkl. Reparaturfonds




    Haben wir Ihr Interesse geweckt?
    Dann vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns – eine Besichtigung lohnt sich.

    Das Realbüro Hagen-Team garantiert professionelle Beratung und völlige Unabhängigkeit.

    Durch unsere ausgeprägte Kompetenz und langjährige Erfahrung versichern wir Ihnen eine problemlose und sorgenfreie Abwicklung bis zur Schlüsselübergabe und darüber hinaus.

    Ihr Ansprechpartner:
    Simone Greil (Tel. 05577/83 111-21) oder
    [email protected]

    Sonstige Auslagen:
    3,5% Grunderwerbsteuer
    1,1% Grundbucheintragungsgebühr
    Vertragserrichtungskosten und Barauslagen
    3% Vermittlungshonorar (+ 20% USt.) lt. empfohlener Geschäftsbedingungen der Bundesinnung gemäß § 10 IMV 1996, i.d.g.F.