Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Lustenau-Hasenfeld: Doppelhaushälfte mit vielen Möglichkeiten!

€ 695.000
€ 695.000

Gesamt

N/A

Grundriss

140 m2

Wohnfläche

155306

Anzeigen-ID

Inserat teilen:
Kaufpreis€ 695.000
140 m2Wohnfläche
482 m2Grundstücksgröße
GebrauchtBautyp
1975Baujahr
HausObjektart
DoppelhausObjekttyp
Vorhanden Balkon
Vorhanden Terrasse
Vorhanden Garten
Vorhanden Keller
Vorhanden Dachboden
ab sofortVerfügbar ab
168 kwh/m²aHeizwärmebedarf
EKlasse Heizwärmebedarf

Die Doppelhaushälfte wurde im Jahr 1975 auf einer eigenen Grundparzelle mit ca. 482 m² in Lustenau-Hasenfeld errichtet.

 

Kindergarten, Volksschule, Mittelschule, Busanbindung, Einkaufsmöglichkeiten, Arzt, Apotheke, etc. sind fußläufig in nur wenigen Gehminuten erreichbar.

Auch der gemütliche Spazier- oder Radweg im Rheinvorland ist hier in 1 - 2 Minuten erreichbar.

 

Hier wurde klug und vorausschauend gebaut und so entstand ein Haus mit 4 Ebenen und somit mit enormem Potential an Flächen.

 

Im Kellergeschoss (= Erdgeschoss) mit ca. 50 m² befinden sich Hobbyraum, Kellerraum, Bügel- und Arbeitszimmer, Waschküche, überdachter Sitzplatz mit ca. 28 m² und der großzügig und sehr gepflegte Garten.

 

Im 1. Obergeschoss mit ca. 70 m² befindet sich die Terrasse südseitig mit ca. 40 m², die Einbauküche mit eingebautem Essplatz mit ca. 20 m², Speisekammer, modernes Esszimmer mit Zugang auf die Terrasse, modernes Wohnzimmer mit Zugang auf die Terrasse, geräumige Diele und das WC.


Das 2. Obergeschoss mit ca. 72 m² gliedert sich in:
• südseitiger Balkon mit ca. 13 m²
• 3 geräumige Schlafzimmer
• modernes Badezimmer mit Wanne/Dusche, WC und Doppelwaschbeckenverbau

 

Der Dachboden mit ca. 73 m² Fläche ist voll ausbaufähig.

 

Eine große Garage mit ca. 33 m², ein Carport, sowie ausreichend KFZ-Stellflächen sind ebenfalls vor dem Haus vorhanden und runden dieses Gesamtpaket ab.


Weitere Infos unter Obj.Nr.: 4606

 

Nebenkosten:
3,5% Grunderwerbsteuer
1,1% Grundbucheintragungsgebühr
3,6% Vermittlungshonorar
zzgl. Barauslagen, Vertragserrichtungskosten