Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Großzügiger Wohntraum mit Bergsicht

€ 470.000
€ 470.000

Gesamt

2 Zimmer

Grundriss

79 m2

Wohnfläche

148976

Anzeigen-ID

Inserat teilen:
Kaufpreis€ 470.000
Betriebskosten € 200
Provision 3%
79 m2Wohnfläche
2Zimmer
1. OGEtage
2003Baujahr
WohnungObjektart
AllgemeinObjekttyp
1Badezimmer
auf AnfrageVerfügbar ab
immosky_4007351Externe ID
Hötting ist ein Stadtteil von Innsbruck. Die ehemalige Gemeinde wurde 1938 nach Innsbruck eingemeindet. Hötting ist eine nördlich des Inns gelegene Katastralgemeinde und Ortschaft von Innsbruck, nordwestlich der Innenstadt und am Fuß der Nordkette. Sie umfasst die statistischen Stadtteile Hötting, Höttinger Au, Hötting West sowie einen Teil der Hungerburg.
Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Hötting zum beliebten Wohngebiet für Innsbrucker. In den 1930er Jahren wurden die Lohbachsiedlung und die Hörtnaglsiedlung von der Stadt Innsbruck auf Höttinger Gebiet angelegt. Auch verschiedene Einrichtungen wurden aus der dicht besiedelten Stadt nach Hötting verlegt, wie 1904 die Sternwarte oder 1913 der Botanische Garten. (Quelle Wikpedia)
Hier steht eine sehr sonnige 2 Zimmer-Wohnung mit ca. 79 m² Wohnnutzfläche im begehrten Stadtteil Hötting zum Verkauf.

Dieses Objekt befindet sich im ersten Stock einer kleinen Wohnanlage mit Süd-West-Ausrichtung. Hier wohnen sie in herrlicher Ruhe und können bei schönem Wetter den ganzen Tag die Sonne genießen. Schon beim Eintreten fühlt man sich sofort wohl. Die hellen Räume sind großzügig und sorgen für gute Laune. Der große Balkon, ebenfalls Richtung Süd-Westen, lädt zu gemütlichen Stunden im Freien ein. Der Blick auf die Berge und die Stadt wertet die Wohnung zusätzlich auf.

Direkt neben der Haustüre befindet sich ein Parkplatz, auf dem der Wohnung ein Platz zur Verfügung gestellt ist.

Klingt das für Sie interessant? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme und einen ganz persönlichen Besichtigungstermin.
Sie erreichen mich unter 0699/11 066 373, Aline Eichberger - ImmoSky Innsbruck

Schulen:
Ein Kindergarten, Volksschule und Neue Mittelschule sind im Stadtteil vorhanden und in entsprechend kurzer Zeit zu Fuß erreichbar.
Weiterführende Schulen wie Gymnasien, der polytechn. Lehrgang, HTL sowie die Einrichtungen der Universität Innsbruck sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Einkaufsmöglichkeiten:
Entsprechende Nahversorger, Apotheke, Banken und Restaurants sind in unmittelbarer Nähe.

Öffentlicher Verkehr:
Die Buslinien A, H und J der Innsbrucker Verkehrsbetriebe erschließen den Stadtteil. Die entsprechenden Haltestellen sind in wenigen Gehminuten erreichbar.
Der Eigentümer wurde aufgefordert, den Energieausweis vorzulegen.