Diese Anzeige ist leider nicht mehr aktiv.

Mein Reihenhaus im Dornbirner Rohrbach

Vorarlberg, Dornbirn, Dornbirn, Sandgasse

€ 459.000
N/A

Grundriss

99,5 m2

Wohnfläche

Reihenhaus

Objekttyp

Kaufobjekt

Vertragsart

134266

Anzeigen-ID

Kaufpreis€ 459.000
Erklärung Kosten Einmalkosten: 3.5% Grunderwerbssteuer, 1.1% Grundbuchseintragung, Vertragserrichtungskosten, 3,6% Vermittlungsprovision
99,5 m2Wohnfläche
2Anzahl Stockwerke
GebrauchtBautyp
1998Baujahr
HausObjektart
ReihenhausObjekttyp
1Badezimmer
Vorhanden Terrasse
Vorhanden Garten
Parkplatz
  • Carport (2)
ÖlHeizung
Kurzfristig nach VereinbarungVerfügbar ab
56 kwh/m²aHeizwärmebedarf
CKlasse Heizwärmebedarf

Die Lage:
Das Objekt liegt zentrumsnah im Stadtteil Rohrbach. Die Volksschule und der Kindergarten sowie Supermarkt und eine Bushaltestelle befinden sich in unmittelbarer Nähe. Fußläufig ist auch die Dornbirner Ach erreichbar die zum erholen, baden und spazieren einlädt.

Das Objekt:
Das Haus wurde im Jahr 1998 in Massivbauweise errichtet und ist das Mittlere der drei Reihenhäuser.

Beschreibung:
Das Erdgeschoss ist wie folgt aufgeteilt: Eingangsbereich mit Garderobe, WC, Küche, Ess- und Wohnzimmer. Im Obergeschoss befinden sich 3 Zimmer und das großzügige Bad samt Eckbadewanne mit Whirlpool Funktion. Der Dachboden ist über eine Ziehtreppe erreichbar und bietet zusätzlichen Stauraum auf ca. 54m².

Ausstattung:
Über dem Echtholzparkett im Erdgeschoss wurde 2017 ein hochwertiger Laminatboden verlegt. Weiters wurden die Fronten der Küche neu lackiert und hochwertige Elektrogeräte eingebaut. Eine energiesparende und dimmbare LED Beleuchtung trägt zum heimeligen Wohngefühl bei. Ein Highlight ist das mit Glas eingedeckte Satteldach

Keller:
Der Keller und Heizraum befinden sich im Haus 1

Heizung:
Beheizt wird das Haus über eine Ölheizung mit Radiatoren.

Nettogrundrissfläche:
ca. 99,50m²

Terrasse mit Garten:
ca. 40,64 m²

Energieausweis:
HWB 56 kwh/m²a - Klasse C

Betriebskosten:
160,00 € (Wasser und Heizung)
20,00 € Reparaturfond (Stand ca. 10.000,00 per 31.12.2017)

Noch Fragen? Dann rufen Sie uns an.